Warum: Koroneiki Natives Olivenöl Extra?

Natives Olivenöl Extra

Unser Anspruch: Der Geschmack

Die Einzigartigkeit

Native Olivenöle gibt es in unzähligen Variationen, Preisklassen und aus den verschiedensten Regionen. Es gilt als gesundes, geschmackintensives Qualitätsprodukt. Leider können viele Hersteller diesem Anspruch nicht gerecht werden.

 

Koroneiki Natives Olivennöl aus der Peloponnes kann!

 

Süße Mandel, fruchtige Melone, Artischoke. Nein hierbei handelt es sich nicht um eine Vorspeisen - Variation, sondern um einige Geschmacksnoten die sich bei einer Sensorischen Analyse (Blindver-köstigung) unseres Olivenöls ergeben.

 

Die Balance von Fruchtigkeit- Bitternote-Schärfe in Verbindung mit Nussaromen zeichnen das besondere Geschmackserlebnis von Koroneiki Natives Olivenöl Extra aus.

 

Aroma-Diagramm

2015/2016

PDF>>>

Die kleinen geschmacksintensiven Koroneikioliven wachsen wohlbehütet in der mediteranen Hanglage der Argolis. Der traditonell geführte Familienbetrieb umfasst ca 2000 Bäume.

 

Geerntet wird von Hand um maschinelle Verletzungen der Oliven zu vermeiden. Dies ist ein nachweislicher Schlüssel/Garant für die hohe Qualität.

 

Koroneiki Natives Olivenöl Extra steht für diesen Anspruch!

 

Gesundheit – Öl als Medizin

Gesundheit -  Öl als Medizin

Fazit

Wir sprechen hier von „ frischen“ Vollwert – Oliven mit reichem Anteil an

Polyphenole ( Antioxidationswirkung d.h Schutz der Zellen vor freien Radikalen ) sowie Oleocanthal ( Schmerz und Entzündungshemmender Wirkstoff ).

 

Olivenöl

Es ist ein immer wiederkehrendes Thema in den Medien: "Olivenöl schützt vor koronaren Herzkrankheiten und Krebs", "Olivenöl senkt das Diabetes-Risiko"….

 

Olivenöl - eine natürliche Medizin?

Olivenöl sollte, wie alle Lebensmittel, nicht als Medizin betrachtet werden, sondern als ein wertvoller Bestandteil einer gesunden Ernährung, welche dem Körper das gibt, was er zur Selbsterhaltung benötigt.

 

Die natürliche Zusammensetzung von Nativem Olivenöl extra macht die Besonderheit aus

Hoher Anteil an einfachen ungesättigten Fettsäuren (Ölsäure). Aus praktischer Sicht sind Pflanzenöle mit einem hohen Anteil an einfachen ungesättigten Fettsäuren sehr gut erhitzbar und von daher für die

tägliche Küche geeignet.

 

+ Vitamin E (Tocopherol)

Vitamin E hat diverse Eigenschaften, dazu zählen eine schützende Wirkung auf Zellmembranen, Entgegenwirken von frühzeitiger Alterung und Krebs. Aus praktischer Sicht ist Vitamin E für die Hitzestabilität des Pflanzenöls verantwortlich, indem es die mehrfach ungesättigten Fettsäuren vor Oxidation schützt.

 

Verwendet man nun Natives Olivenöl extra zum Kochen mit weiteren wertvollen Zutaten, wie z.B. Knoblauch oder Broccoli, lässt sich die heilende Wirkung weiter steigern und es ergibt sich eine genussvolle und wertvolle Speise, ganz so, wie es eigentlich sein sollte…

Niko Faßnacht    .    Altenburg 3    .    D-83620 Feldkirchen-Westerham    .    info@dasolivenöl.de    .    Mobil +49 (0) 171 8089088

unsere AGBs